Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Neuigkeiten aus der Praxis

Auf dieser Seite finden Sie immer die neuesten Informationen, Artikel und Termine zu Themen aus der Tierwelt oder aus meiner Tierarztpraxis. Sie möchten in Zukunft automatisch über Neuigkeiten informiert werden? Kein Problem - vernetzen Sie sich einfach mit mir auf Facebook, oder abonnieren Sie einfach meinen Newsletter, dieser 1 mal im Monat versendet wird.

0

Erste Hilfe am Pferd

21. Jul 2014 / von Karin Bührle

Wissen Sie, wie Sie bei einer Verletzung Ihres Pferdes handeln müssen?
Es gibt immer wieder Situationen, in denen sich ein Pferd verletzt. Manchmal ist dann schnell Hilfe notwendig.

Allerdings gibt es auch kleinere Verletzungen, die man selbst behandeln kann - wenn man weiß wie.

0

Erste Hilfe bei Katzen

02. Jul 2014 / von Karin Bührle

Bei Freigängern ist die Gefahr gegeben, dass die Katze verunfallt. Ist das Tier nicht so stark verletzt oder flieht im Schreck, zieht es sich irgendwo zurück und verkriecht sich oft in der hintersten Ecke. Auch wenn Sie nicht wissen, wo die Verletzungen sich befinden und wie gravierend sie sind, bergen Sie das Tier beherzt.

Wir zeigen Ihnen, auf was Sie achten sollten und wie Sie in bestimmten Situationen reagieren müssen.

0
Erste Hilfe für den verletzten Hund

Pfotenverband und Schnauzenschlinge

17. Jun 2014 / von Karin Bührle

Am 31. Mai fand in Sengach auf Wunsch vieler Hundebesitzer ein Erste-Hilfe-Kurs für Hunde mit ca. 20 menschlichen und einigen tierischen Teilnehmern statt. Referentin war Karin Bührle, Tierärztin aus Enzberg. Sie wollte den Hundebesitzern Rüstzeug für den Notfall an die Hand geben. Wie reagiere ich im Notfall, was kann ich selber tun, wann ist die Fahrt zum Tierarzt notwendig, wann kann ich abwarten? Wie geht Wiederbelebung beim Hund? Wie lege ich Verbände an, was gehört in die Notfalltasche, womit kann ich mich im Zweifelsfall behelfen?

© 2017 Tierarztpraxis Karin Bührle - Mühlacker-Enzberg