Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Schulmedizin

Medizin

Die Schulmedizin

Schulmedizin

Natürlich gibt es in meiner Praxis auch jeden Tag Fälle, die rein schulmedizinisch oder in Kombination mit Alternativmethoden versorgt werden. Da spricht überhaupt nichts dagegen.

Grundsätzlich wird jeder Krankheitsfall ausgiebig von allen Seiten begutachtet und dann die bestmögliche Therapiemethode für den Patienten ausgewählt.

Was wird grundsätzlich schulmedizinisch behandelt?

Impfungen: Aber auch bei Impfpatienten wird immer genau geschaut, was an Impfungen notwendig ist und in welchen Zeitrahmen geimpft werden muss. Bei vielen Patienten werden dann auch nicht alle Komponenten auf 1 Mal verwendet, sondern in mehreren Etappen injiziert. Das verbessert die Verträglichkeit enorm und bessert auch die gewünschte Immunreaktion.

Operationen / Zahnsteinentfernung: Hierbei kann natürlich unterstützend alternativ gearbeitet werden, aber Narkose ist und bleibt Narkose und wenn eine Operation notwendig ist kann ich keine alternative Behandlung anwenden.

© 2017 Tierarztpraxis Karin Bührle - Mühlacker-Enzberg